Mehr Chancen durch mehr Freiheit ist der Kernsatz unseres Leitbildes. Dabei sind uns Offenheit für Fortschritt, faire Spielregeln und die Liebe zur Freiheit wichtige Gestaltungsmerkmale.
Weitere Informationen unter: FDP Landkreis

FDP Ortsverband

Lutz Kuschel

Lutz Kuschel

Verheiratet, 2 Kinder,
engagiert seit Jahren
in Politik und Verein,
Werkzeugmacher

Mehr
Sonja Beyer

Sonja Beyer

2 erwachsene Kinder,
Kauffrau,
Unternehmerin

Mehr
Helmut von Zech

Helmut von Zech

Verheiratet, 2 erwachsene Kinder,
Bankkaufmann i. R.,
MdL in der 18.WP

Mehr
FDP Zierenberg

Das Kommunalwahlprogramm 2021

Die Innenstadtentwicklung in Zierenberg hat in den letzten Jahren enorm abgenommen. Der Einzelhandel ist durch die gestiegene Konkurrenz im Internet und die Einkaufszentren in den anliegenden Städten stark zurück gegangen. Auch die Gastronomie hat in den letzten Jahren enorm abgenommen. Die Innenstadt muss wieder attraktiver für den Einzelhandel und die Gastronomie gestaltet werden. Der Bedarf und die Nachfrage nach altersgerechtem Wohnen in Verbindung mit der teilweisen oder vollständigen Betreuung im Zentrum einer Innenstadt sind ungemein hoch. Ein solches Seniorenwohnzentrum in der Innenstadt ist äußerst belebend und bereichernd für den innerstädtischen Einzelhandel.

Wir setzen uns ein für:
• Verbesserung des Wohlfühlfaktors in der Innenstadt
• Seniorenwohnzentrum in der Innenstadt

Die landschaftliche Schönheit und die Atmosphäre unserer Stadt und Ortsteilen haben schon immer Menschen aus den umliegenden Großstädten und Regionen angezogen. Wir wollen durch den Ausbau der Rad- und Wanderwege rund um Zierenberg und den Ortsteilen, die Einbindung der zahlreichen Reiterhöfe und durch die Steigerung der Attraktivität der Innenstadt mehr sanften Kurzzeit-Tourismus in Zierenberg und Ortsteilen erreichen. Dies kommt der lokalen Gastronomie und den ansässigen Geschäften zugute. Wichtig ist, die kulturellen Einrichtungen zu fördern und ein übergreifendes Tourismuskonzept zu erstellen, um das Potenzial von Zierenberg und Ortsteilen festzustellen und geeignete Maßnahmen festzulegen.

Wir setzen uns ein für:
• Die Freilegung der Ruinen des Benediktiner-Klosters auf dem Hasunger Berg
• Kulturelle Angebote fördern

Solide Finanzen sind die Basis einer funktionierenden Kommune. Für Freie Demokraten ist verantwortungsvolles Haushalten auch eine Verpflichtung gegenüber zukünftigen Generationen. Generationengerechte Haushaltspolitik für uns Freie Demokraten ist Generationengerechtigkeit unerlässlich. Dies muss sich auch in der Haushaltspolitik widerspiegeln. Daher ist für uns eine ausgeglichene Haushaltspolitik erforderlich, um der zukünftigen Generationen nicht noch mehr Schulden aufzubürden. Deshalb setzen wir uns dafür ein, dass Kosten eingespart, bestehende Ausgaben auf ihre Sinnhaftigkeit und Notwendigkeit hin überprüft werden. Zusätzlich sollen Einnahmen durch die Ansiedlung von Gewerbe generiert werden

Wir setzen uns ein für:
• Nachhaltiges Haushalten durch Nutzen der Einsparpotenziale
• Förderprogramme nutzen!

Wirtschaft stärken heißt Zierenberg und Ortsteile stärken! Es fehlt schlicht an der notwendigen Menge an Gewerbeflächen, um niedrigere Einnahmen durch eine höhere Anzahl von Gewerbetreibenden und somit höhere Steuereinnahmen zu kompensieren.

Wir setzen uns ein für:
• Interkommunale Gewerbegebiete mit Nachbargemeinden entwickeln
• Gewerbebetriebe fördern, neu ansiedeln und Gewerbegebiete erweitern
• Innovationen fördern und Gründungen unterstützen
• Entlastung der örtlichen Gewerbetreibenden
• Keine Erhöhung der Grundsteuer B

Die Herausforderungen der Zukunft in Hinblick auf Umweltschutz und Verkehrswende treffen selbstverständlich auch Zierenberg.

Wir setzen uns ein für:
• Radwege ausbauen und Stadtteile verbinden, dabei die sinnvolle Verknüpfung von Wirtschafts- und Radwegen nutzen
• Sichere und barrierefreie Gehwege
• Straßenbeitragssatzung abschaffen
• E-Mobilität fördern
• Schaffung von ausreichend und sicheren Fahrradabstellplätzen, insbesondere im Bahnhofsbereich

Die Digitalisierung gibt uns die Möglichkeit, viele Arbeitsprozesse zu automatisieren und effizienter zu gestalten. Gerade jetzt während der Corona- Krise erlebt man in unterschiedlichen Bereichen wie wichtig und unabdinglich die Digitalisierung in unserem Alltag ist. Auch in der Verwaltung und Stadtpolitik. Auf lange Sicht kann die Stadt kosteneffizienter arbeiten, gleichzeitig können Verwaltungsverfahren schneller abgeschlossen und die Mitarbeiter*innen entlastet werden.

Wir setzen uns ein für:
• Effizientere Verwaltung durch Digitalisierung
• Verwaltungsdienstleistungen müssen schnellstmöglich digital verfügbar sein
• Breitbandausbau und schnelles Internet, kostenlose Hotspots

Die frühkindliche Erziehung und Bildung leisten einen bedeutenden Beitrag zur Entwicklung der Persönlichkeit, des Lerninteresses und der Neugier. Passgenaue Angebote und Entwicklungsmöglichkeiten wirken sich dabei nicht nur positiv auf die Kinder und Jugendlichen aus, sondern auch auf die Lebensqualität der Familien insgesamt.

Wir setzen uns ein für:
• Kita-Öffnungszeiten so flexibel wie die persönliche Lebensgestaltung
• Bedarfsgerechter Ausbau und Umsetzung der Natur, bzw. Waldkindergartens in Zierenberg und Ortsteilen
• Zusatzleistungen, wie z. B. Fortbildungsprogramme für Kita-Personal
• Sichere Schulwege einrichten und Projekt Notinseln umsetzen

Klima- und Umweltschutz in der heutigen Zeit darf keine politische Phrase, sondern muss eine Selbstverständlichkeit sein. Wir glauben, daß jeder in persönlicher Eigenverantwortung seinen Beitrag zum aktiven Klimaschutz leisten kann. Aus diesem Grund lehnen wir Maßnahmen ab, die im Namen des Klimaschutzes unnötig einschränken. Wichtig ist es uns die zur Verfügung stehenden Fördermöglichkeiten des Naturschutzes und der Landschaftspflege zu nutzen.

Wir setzen uns ein für:
• Förderung des Naturschutzes und der Landschaftspflege
• Modernes, naturnahes Grünflächenmanagement einführen
• Zierenberg und Ortsteile durch Bepflanzungen verschönern

Die Werthaltigkeit unseres Waldes muss auch für zukünftige Generationen erhalten werden.

Wir setzen uns ein für:
• Förderung einer naturnahen Waldbewirtschaftung durch Aufforstung angepasster, standortgerechter Baumarten und Maßnahmen der Bewirtschaftung
• Bewertung und Beantragung von Zuschüssen der Bewirtschaftung des Waldes unter Berücksichtigung von Trockenperioden

Die Landwirtschaft hat in unserer Stadt und Ortsteilen seit je her eine lange Tradition Diese Tradition wollen wir bewahren und unsere Landwirte bestmöglich unterstützen.

Wir setzen uns ein für:
• Förderung regionaler und landwirtschaftlicher Produkte und Anbieter
• Grundsteuer A – Keine höheren Hebesätze als Grundsteuer B
• Gegen ein generelles Mulchverbot auf Feldrainen, stattdessen abgestimmtes Pflegekonzept, auch für Hecken. Extensive Flächen von geringer Bodengüte für Blühmischungen verwenden

In Zierenberg und Ortsteilen sind ehrenamtliches Engagement und Vereinsleben tief verwurzelt. Beide tragen wesentlich zur Lebensqualität in unserer Stadt bei. Gerade in den Bereichen des Katastrophenschutzes, der Fürsorge für sozial Schwache, in der Kultur und im Sport sind Ehrenamtler unverzichtbare Säulen unserer Gesellschaft. Ihr Einsatz kann nicht hoch genug geschätzt werden. Wir setzen uns dafür ein, dass dem Ehrenamt die notwendige Wertschätzung zuteil wird und die Stadt alles in ihrer Macht Stehende unternimmt, um diese wertvolle Stütze unserer Gemeinschaft zu erhalten und zu fördern.

Wir setzen uns ein für:
• Zusatzrente und höhere Aufwandsentschädigungen für die aktiven Feuerwehrkameradinnen- und -kameraden in der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Zierenberg und Ortsteile
• Förderung der Jugendfeuerwehr
• Förderung der Vereine

Das Kommunalwahlprogramm 2021

Die Innenstadtentwicklung in Zierenberg hat in den letzten Jahren enorm abgenommen. Der Einzelhandel ist durch die gestiegene Konkurrenz im Internet und die Einkaufszentren in den anliegenden Städten stark zurück gegangen. Auch die Gastronomie hat in den letzten Jahren enorm abgenommen. Die Innenstadt muss wieder attraktiver für den Einzelhandel und die Gastronomie gestaltet werden. Der Bedarf und die Nachfrage nach altersgerechtem Wohnen in Verbindung mit der teilweisen oder vollständigen Betreuung im Zentrum einer Innenstadt sind ungemein hoch. Ein solches Seniorenwohnzentrum in der Innenstadt ist äußerst belebend und bereichernd für den innerstädtischen Einzelhandel.

Wir setzen uns ein für:
• Verbesserung des Wohlfühlfaktors in der Innenstadt
• Seniorenwohnzentrum in der Innenstadt

Die landschaftliche Schönheit und die Atmosphäre unserer Stadt und Ortsteilen haben schon immer Menschen aus den umliegenden Großstädten und Regionen angezogen. Wir wollen durch den Ausbau der Rad- und Wanderwege rund um Zierenberg und den Ortsteilen, die Einbindung der zahlreichen Reiterhöfe und durch die Steigerung der Attraktivität der Innenstadt mehr sanften Kurzzeit-Tourismus in Zierenberg und Ortsteilen erreichen. Dies kommt der lokalen Gastronomie und den ansässigen Geschäften zugute. Wichtig ist, die kulturellen Einrichtungen zu fördern und ein übergreifendes Tourismuskonzept zu erstellen, um das Potenzial von Zierenberg und Ortsteilen festzustellen und geeignete Maßnahmen festzulegen.

Wir setzen uns ein für:
• Die Freilegung der Ruinen des Benediktiner-Klosters auf dem Hasunger Berg
• Kulturelle Angebote fördern

Solide Finanzen sind die Basis einer funktionierenden Kommune. Für Freie Demokraten ist verantwortungsvolles Haushalten auch eine Verpflichtung gegenüber zukünftigen Generationen. Generationengerechte Haushaltspolitik für uns Freie Demokraten ist Generationengerechtigkeit unerlässlich. Dies muss sich auch in der Haushaltspolitik widerspiegeln. Daher ist für uns eine ausgeglichene Haushaltspolitik erforderlich, um der zukünftigen Generationen nicht noch mehr Schulden aufzubürden. Deshalb setzen wir uns dafür ein, dass Kosten eingespart, bestehende Ausgaben auf ihre Sinnhaftigkeit und Notwendigkeit hin überprüft werden. Zusätzlich sollen Einnahmen durch die Ansiedlung von Gewerbe generiert werden

Wir setzen uns ein für:
• Nachhaltiges Haushalten durch Nutzen der Einsparpotenziale
• Förderprogramme nutzen!

Wirtschaft stärken heißt Zierenberg und Ortsteile stärken! Es fehlt schlicht an der notwendigen Menge an Gewerbeflächen, um niedrigere Einnahmen durch eine höhere Anzahl von Gewerbetreibenden und somit höhere Steuereinnahmen zu kompensieren.

Wir setzen uns ein für:
• Interkommunale Gewerbegebiete mit Nachbargemeinden entwickeln
• Gewerbebetriebe fördern, neu ansiedeln und Gewerbegebiete erweitern
• Innovationen fördern und Gründungen unterstützen
• Entlastung der örtlichen Gewerbetreibenden
• Keine Erhöhung der Grundsteuer B

Die Herausforderungen der Zukunft in Hinblick auf Umweltschutz und Verkehrswende treffen selbstverständlich auch Zierenberg.

Wir setzen uns ein für:
• Radwege ausbauen und Stadtteile verbinden, dabei die sinnvolle Verknüpfung von Wirtschafts- und Radwegen nutzen
• Sichere und barrierefreie Gehwege
• Straßenbeitragssatzung abschaffen
• E-Mobilität fördern
• Schaffung von ausreichend und sicheren Fahrradabstellplätzen, insbesondere im Bahnhofsbereich

Die Digitalisierung gibt uns die Möglichkeit, viele Arbeitsprozesse zu automatisieren und effizienter zu gestalten. Gerade jetzt während der Corona- Krise erlebt man in unterschiedlichen Bereichen wie wichtig und unabdinglich die Digitalisierung in unserem Alltag ist. Auch in der Verwaltung und Stadtpolitik. Auf lange Sicht kann die Stadt kosteneffizienter arbeiten, gleichzeitig können Verwaltungsverfahren schneller abgeschlossen und die Mitarbeiter*innen entlastet werden.

Wir setzen uns ein für:
• Effizientere Verwaltung durch Digitalisierung
• Verwaltungsdienstleistungen müssen schnellstmöglich digital verfügbar sein
• Breitbandausbau und schnelles Internet, kostenlose Hotspots

Die frühkindliche Erziehung und Bildung leisten einen bedeutenden Beitrag zur Entwicklung der Persönlichkeit, des Lerninteresses und der Neugier. Passgenaue Angebote und Entwicklungsmöglichkeiten wirken sich dabei nicht nur positiv auf die Kinder und Jugendlichen aus, sondern auch auf die Lebensqualität der Familien insgesamt.

Wir setzen uns ein für:
• Kita-Öffnungszeiten so flexibel wie die persönliche Lebensgestaltung
• Bedarfsgerechter Ausbau und Umsetzung der Natur, bzw. Waldkindergartens in Zierenberg und Ortsteilen
• Zusatzleistungen, wie z. B. Fortbildungsprogramme für Kita-Personal
• Sichere Schulwege einrichten und Projekt Notinseln umsetzen

Klima- und Umweltschutz in der heutigen Zeit darf keine politische Phrase, sondern muss eine Selbstverständlichkeit sein. Wir glauben, daß jeder in persönlicher Eigenverantwortung seinen Beitrag zum aktiven Klimaschutz leisten kann. Aus diesem Grund lehnen wir Maßnahmen ab, die im Namen des Klimaschutzes unnötig einschränken. Wichtig ist es uns die zur Verfügung stehenden Fördermöglichkeiten des Naturschutzes und der Landschaftspflege zu nutzen.

Wir setzen uns ein für:
• Förderung des Naturschutzes und der Landschaftspflege
• Modernes, naturnahes Grünflächenmanagement einführen
• Zierenberg und Ortsteile durch Bepflanzungen verschönern

Die Werthaltigkeit unseres Waldes muss auch für zukünftige Generationen erhalten werden.

Wir setzen uns ein für:
• Förderung einer naturnahen Waldbewirtschaftung durch Aufforstung angepasster, standortgerechter Baumarten und Maßnahmen der Bewirtschaftung
• Bewertung und Beantragung von Zuschüssen der Bewirtschaftung des Waldes unter Berücksichtigung von Trockenperioden

Die Landwirtschaft hat in unserer Stadt und Ortsteilen seit je her eine lange Tradition Diese Tradition wollen wir bewahren und unsere Landwirte bestmöglich unterstützen.

Wir setzen uns ein für:
• Förderung regionaler und landwirtschaftlicher Produkte und Anbieter
• Grundsteuer A – Keine höheren Hebesätze als Grundsteuer B
• Gegen ein generelles Mulchverbot auf Feldrainen, stattdessen abgestimmtes Pflegekonzept, auch für Hecken. Extensive Flächen von geringer Bodengüte für Blühmischungen verwenden

In Zierenberg und Ortsteilen sind ehrenamtliches Engagement und Vereinsleben tief verwurzelt. Beide tragen wesentlich zur Lebensqualität in unserer Stadt bei. Gerade in den Bereichen des Katastrophenschutzes, der Fürsorge für sozial Schwache, in der Kultur und im Sport sind Ehrenamtler unverzichtbare Säulen unserer Gesellschaft. Ihr Einsatz kann nicht hoch genug geschätzt werden. Wir setzen uns dafür ein, dass dem Ehrenamt die notwendige Wertschätzung zuteil wird und die Stadt alles in ihrer Macht Stehende unternimmt, um diese wertvolle Stütze unserer Gemeinschaft zu erhalten und zu fördern.

Wir setzen uns ein für:
• Zusatzrente und höhere Aufwandsentschädigungen für die aktiven Feuerwehrkameradinnen- und -kameraden in der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Zierenberg und Ortsteile
• Förderung der Jugendfeuerwehr
• Förderung der Vereine

Kontakt

KONTAKTFORMULAR

    KONTAKT

    FDP Ortsverband Zierenberg

    Lutz Kuschel
    Lange Straße 29
    34289 Zierenberg
    Telefon: 05606. 532 633
    E-Mail: info@fdp-zierenberg.de
    Internet: www.fdp-zierenberg.de

    FDP Landkreis Kassel:
    www.fdp-kassel-land.de